Über den Kirchturm hinaus Zusammenarbeit mit unseren Nachbargemeinden

Wir machen uns auf den Weg: Pilgersonntag am Sonntag 15. September 2013 von Adolzfurt nach Waldbach.

Der erste Pilgersonntag in "unserer KirchenGemeinschaft" -

Wir dachten, es fällt ins Wasser, als es am 15.09.2013 regnete. Aber von so ein bisschen Wasser lassen wir uns nicht abschrecken. Wir, das sind die Kirchengemeinden Waldbach, Adolzfurt und Unterheimbach.

Der gemeinsame Sonntag begann mit einem schönen Gottesdienst in der Adolzfurter Kirche. Im Anschluss an den Gottesdienst versammelten wir uns mit Regenschirmen und Regenjacken ausgestattet vor der Kirche. Zusammen mit etwa 50 Personen machten wir uns auf den Weg Richtung Waldbach. Ja und wie das so ist, wenn Engel auf Reisen gehen, hörte es auch bald auf zu regnen.

Herr Messer, Kirchengemeinderat aus Adolzfurt, führte uns in die kleine Kirche nach Rappach. Dort erzählte er uns etwas über die Geschichte dieser wunderschönen kleinen Kirche. Nach einem gemeinsam gesungenen Taizé-Lied ging es dann weiter Richtung Waldbach.

In der Pfarrscheuer wartete schon Herr Rohn mit seinem Gemeindeessen-Team auf uns hungrige Pilger. Wie gewohnt wurden wir dort aufs Leckerste versorgt. Es gab an diesem Sonntag Spaghetti Bolognese mit von Herrn Rohn messergehacktem Hackfleisch und Spaghetti mit vegetarischer Soße, außerdem Salat und natürlich wie immer einen tollen Nachtisch.

Wir fanden, es war ein gelungenes erstes Pilgern und verlangt auf jeden Fall ein Folgegepilgern!!!

Vielen Dank nochmal an alle Helferinnen und Helfer und natürlich das überragende Küchenteam!

Herbstliche Grüße aus dem Pfarramt Ihre Nicole Ochs

Petra Schautt