Sommerfest 2017 - Kindergarten Waldbach

Zu unserem diesjährigen Sommerfest im Kindergarten hatten wir einen Ausflug ins Grüne geplant. Wir wollten gemeinsam die Greifvögel der Greifvogelwarte in Wüstenrot kennenlernen, und anschließend genügend Zeit zum Grillen und Spielen im Wald haben. Alle Eltern und Kinder trafen sich am Samstag, 20.05.2017 um 14.30 Uhr bei wunderschönem, trockenem Wetter in der Greifvogelwarte am Spatzenwald in Wüstenrot. Dort durften wir zuerst die verschiedenen Greifvögel in ihren Gehegen und Volieren bestaunen und beobachten. Da wir unseren Kindern zuvor das Thema "Greifvögel" in verschiedenen Angeboten nahegebracht hatten, konnten die Kinder einzelne Vögel wiedererkennen und benennen. Um 15 Uhr starteten wir dann gemeinsam. Die Kinder begrüßten ihre Eltern und Geschwister mit einem Greifvogellied und einem Fingerspiel. Nun war die Bühne frei für die beiden Falkner Herr und Frau Wiesinger, die uns nacheinander die verschiedenen Greifvögel vorstellten. Das Fliegen und Landen der Eulen, des Bussards und des Adlers war sehr beeindruckend. Einer der Höhepunkte an diesem Nachmittag war für die Kinder das Streicheln der großen Eule "Emma" und der kleinen Eule "Mimi". Wir haben gestaunt, wie mutig und vorsichtig die Kinder die Eulen berührt haben.

Beim anschließenden Grillen im Wald war viel Zeit, sich beim reich gedeckten Buffet zu bedienen und die von Metzgerei Meister gespendeten Wurst- und Fleischwaren zu genießen. Die Kinder hatten viel Zeit, den Wald zu erkunden, fasziniert am Feuer zu sitzen oder auf der großen Wiese Ball zu spielen. Gegen 19 Uhr endete unser Sommerfest.

Herzlichen Dank der Metzgerei Meister für die großzügige Spende, dem Elternbeirat für die finanzielle Unterstützung beim Eintritt und den vielen helfenden Hände!

- DANKE - DANKE - DANKE - DANKE - DANKE - DANKE - DANKE - DANKE - DANKE -

Herzlichen Dank möchten wir an dieser Stelle auch für die großzügige Spende von ca. 250 Euro sagen, die wir vom Erlös des von den Eltern im Frühjahr veranstaltenden Babybazars erhalten haben! Die davon angeschaffte Sandwanne, der Spiegel in der Rollenspielecke und der Kran in der Bauecke sind von den Kindern täglich im Gebrauch!

Ihre Erzieherinnen vom Kindergarten